Sportphysiotherapie

Vom Trainingsplan bis zur Behandlung von Überlastungsbeschwerden

Sportphysiotherapie beschäftigt sich mit der gezielten Vorbereitung auf den Sport, mit der Vermeidung von negativen Folgen aber auch mit der Behandlung von Überlastungsschäden und Verletzungen.

Nach Verletzungen und bei Sportschäden helfen wir mit passiven Methoden (Manuelle Therapie, Massage, Lymphdrainage, Taping, etc.) und auch aktiven Methoden (Training der Koordination, spezielles Muskeltraining etc.).

Voraussetzung für ein intensives Training ist neben einer ärztlichen Untersuchung ein therapeutischer Befund über den Zustand der Muskeln, Gelenke und der Wirbelsäule. Außerdem sollten sportmotorische Tests durchgeführt werden. So trainieren Sie noch gezielter und gesünder.

Ihre Ansprechpartner

Doris Nirnberger
Stefan Doubek